Bad Kyburg: Lange Geschichte mit Happy-End

Das Hotel Bad Kyburg hat eine lange und wechselvolle Geschichte hinter sich. Bereits 1641 gibt es Berichte von einem Bad im Weiler unterhalb des Schlosses Buchegg. 1851 erbaute dann Jakob Stuber das Traditionshaus «Bad». Seit 1905 betrieb die Familie Ingold das Haus als «Bedli» und bis zu den Fünfzigerjahren des letzten Jahrhunderts blühte der Bädertourismus dank des heilsamen Wassers aus dem Höllgrabenbach.

Nach dieser Zeit wurde das Bad Kyburg von wechselnden Pächtern geführt. Von 2010 bis 2012 stand es leer, bis Rudolf Schnorf das Gebäude kaufte und zum heutigen Bad Kyburg umbaute und vergrösserte. Im Juli 2015 übernahm Markus Krell als Pächter den Betrieb.

Das Bad gibt es übrigens heute nicht mehr, dafür fliesst das gute Wasser in das gute Buechibärger Bier, mit dem Sie Ihren Gaumen baden können!

Hotel Bad Kyburgzoom

Folgen sie uns

 

Meetings & Events

 
Sitzungszimmer

Erfolgreiche Meetings, Workshops und Seminare bis 40 Personen in einem inspirierenden Ambiente.

 
Anfragen/Buchen
 
 
 
Kontakt
 
 

Bad Kyburg
Talstrasse 15, CH-4586 Kyburg-Buchegg,
Switzerland
Telefon +41 32 661 04 72
Email: info@bad-kyburg.ch